Fertigbeton

Beton-Tankstelle für Frischbeton aus Trasszement

Fertigbeton-Tankstelle

Beton-Tankstelle

Beton zählt zu den Sekundärrohstoffen. Er ist ein Gemisch aus einem Bindemittel (Zement) und einer Gesteinskörnung (Splitt oder Kies und Sand). Unter Zugabe von Wasser ergeben die Werkstoffe einen zähen Brei, der nach seiner Trocknung ein hartes Baustoffgemisch bildet. Um seine Festigkeit zu entwickeln, benötigt frischer Beton Wasser zum Abbinden, da die Wasserzugabe bei der Herstellung zum größten Teil chemisch gebunden wird. Dank seiner hohen Druckfestigkeit wird er heute als Verbundwerkstoff eingesetzt, z. B. in Verbindung mit Betonstahl oder Spannstahl. Positiver Nebeneffekt: Der Beton schützt den ummantelten Stahl vor Korrosion. Bedenken Sie jedoch: Unser Fertigbeton ist aufgrund der Festigkeitsklasse nicht für armierte Bauteile geeignet!

Der Trassanteil im Zement unterdrückt Ausblühungen in Verbindung mit Naturstein wirkungsvoller und macht den Mörtel wasserdichter.

Beziehen Sie Ihren Frischbeton zeitsparend und einfach von unserer Tankstelle in Wiesbaden. Wir bieten Ihnen die folgenden Betonsorten, auf Wunsch auch mit Verzögerer:

  • Beton B15 – 8 mm – C12/15, X0, C1, GK8
  • Beton B15 – 16 mm – C12/15, X0, C1, GK16
  • Beton B25 – 8 mm – C20/25, X0, C1, GK8
  • Beton B25 – 16 mm – C20/25, X0, C1, GK16
  • Dränmörtel 2/8 mm, Einkorn
  • Mörtel 0/2 mm